🌍 Folge Hermetic World bei Telegram: HermeticWorldDE

💥 Webinar (03.11.2021): ERWACHE ODER ERLEIDE - die Positiven Aspekte des Wandels

Dictum 46 – Turba Philosophorum

Dictum 46

Sprach Atamus (Ostanes): Es ist zu beachten, ganze Versammlung der Philosophen, dass sie sehr häufig vom ‘Rost’ gesprochen haben. ‘Rost’ aber ist ein angenommener Name, kein wahrer.

Antwortete die Versammlung: Nenne also den ‘Rost’ mit dem wahren Namen, denn darin bist du nicht zu tadeln.

Und jener: Der ‘Rost’ ist das zweite Werk, das aus dem Gold allein entsteht.

Antwortete die Versammlung: Warum haben ihn nun aber die Philosophen einen dem Blutegel Ähnlichen genannt?

Antwortete jener: Weil das ‘Wasser’ im ‘schwefligen Gold’ verborgen ist, wie der Blutegel im Wasser. ‘Rost’ ist also das Rotmachen, Rotmachen aber ist Weißmachen beim ersten Werk, womit die Philosophen die ‘Blüte des Goldes’ und das ‘Gold’ in gleicher Weise zu setzen empfohlen haben.