Goethe, Johann Wolfgang von

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Goethe, Johann Wolfgang von

Johann_Wolfgang_von_Goethe

28.08.1749 – 22.03.1832

Johann Wolfgang von Goethe war einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. Seine Tragödie ‚Faust‘ zählt zu den bekannten Meisterwerken, welche mystische Hintergründe aufweist. Er wies mehrmals darauf hin, ein Eingeweihter zu sein. Johann W. von Goethes Farbenlehre hielt er für sein Hauptwerk. Den wahren Kontakt zu den Rosenkreuzern deutet er mit einer Aussage an, indem er das Kreuz mit Rosen umwunden an die Eingangspforte des Tempels stellt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][mk_gallery images=“14559,14561,14563,14565″ column=“4″ height=“250″ item_id=“1461781798-572105262f82a“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Autor von: Götz von Berlichingen; Prometheus; Die Leiden des jungen Werther; Iphigenie auf Tauris; Egmont; Römische Elegien; Torquato Tasso; Faust; Pandora; Die Wahlverwandtschaften; Zur Farbenlehre; Über Kunst und Alterthum; Maximen und Reflexionen;

Texte aus unserer Online-Bibliothek:

Johann Wolfgang von Goethe – Das Märchen

Johann Wolfgang von Goethe – Die Geheimnisse

Johann Wolfgang von Goethe – Faust

Johann Wolfgang von Goethe – Faust – Der Tragödie zweiter Teil

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]