Farr, Florence Beatrice Emery

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Farr, Florence Beatrice Emery

Florence_Farr

07.07.1860 – 29.04.1917

Florence Farr war eine britische Schauspielerin, Komponistin und Regisseurin, die als eine der ersten Feministinnen gilt. Sie wurde 1890 im Hermetic Order of the Golden Dawn eingeweiht und hatte zeitweise auch eine leitende Funktion innerhalb des Ordens. Unter anderem war Farr mit Bernard Shaw liiert, dessen Frau Eingeweihte des Golden Dawn war, und mit William Butler Yeats, der auch literarische Werke für Florence Farr schrieb. Sie leitete eine Studiengruppe „The Sphere“, die sich mit „Skrying“ also „okkulten Pfadreisen“ beschäftigte. Unter ihrer Beteiligung fand die Splitterung des Ordens Golden Dawn statt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][mk_gallery images=“14273,14277,14279,14281″ column=“4″ height=“250″ item_id=“1461606809-571e599940c60″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][mk_gallery images=“14275″ height=“250″ item_id=“1461607053-571e5a8dc5849″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Autorin von: Egyptian Magic: Occult Mysteries in Ancient Egypt, The Legend of Ra and Isis, The Gnostic Magic Of Egypt

Text aus unserer Online-Bibliothek (Text in englischer Sprache):

Florence Beatrice Emery Farr – Modern Woman: Her Intentions

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]