Arundale, George

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Arundale, George

Arundale George

01.12.1878 – 12.08.1945

George Sidney Arundale war ein Theosoph, Bischof der Liberal-Katholischen Kirche in Indien sowie ein Freimaurer. Arundale war Halbwaise und wurde von seiner Tante Francesca Arundale adoptiert. Francesca Arundale war Mitglied der Theosophischen Gesellschaft, sowie der Adyar-TG. Sie war mit Helena Blavatsky sowie Annie Besant befreundet, dadurch kam George Sidney Arundale mit den Lehren der Theosophie und Freimaurerei in Berührung. Arundale arbeitete bei zahlreichen Projekten der Adyar-TG mit und wurde Mitarbeiter von Annie Besant. Er wurde Mitglied im Le Droit Humain und gemeinsam mit seiner Tante sowie Annie Besant gründete er eine Loge in Indien. Nach Annie Besants Tod wurde Arundale Präsident der Adyar-TG. Arundale unterstützte Charles W. Leadbeater beim Aufbau der Liberal-Katholischen Kirche.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][mk_gallery images=“14826,14828,14834″ column=“4″ height=“320″ item_id=“1462118739-5726295322f54″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][mk_gallery images=“14824,14830,14832″ height=“280″ item_id=“1462118839-572629b75641b“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Autor von: Der Weg des Dienens; Du – von Ewigkeit zu Ewigkeit; Freedom and friendship; Nirvana, Eine Studie über synthetisches Bewusstsein; Das Licht auf dem geistigen Pfad;

Text aus unserer Online-Bibliothek (Text in englischer Sprache):

George Sidney Arundale – Kundalini (An Occult Experience)

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]