Clymer, Reuben Swinburne

Reuben_Swinburne_Clymer

25.11.1878 – 03.06.1966

Reuben Swinburne Clymer studierte Medizin in Chicago, Illinois und arbeitete als Osteopath in New York. Er war ein amerikanischer Okkultist sowie Rosenkreuzer und war verantwortlich für die Wiederbelebung der rosenkreuzerischen Organisation in Nord- und Südamerika, Fraternitas Rosae Crucis. 1897 trat er dem FRC bei und wurde 1905, im Alter von 27 Jahren Großmeister. Er veröffentlichte auch Lehren von Pascal Beverly Randolph, von dem er beeindruckt war und schrieb eigene Werke über Naturheilmittel, Ernährung, Impfungen, Alchemie, Rosenkreuzer u.a.

Autor von: Kompendium der okkulten Gesetze, Mysterien des Osiris und The Rosicrucian Fraternity in America.

 

Text aus unserer Online-Bibliothek (Text in englischer Sprache):

Reuben Swinburne Clymer – The Mysticism of Masonry