Sri Ram, Nilakanta

Nilakanta_Sri_Ram

15.12.1889 – 08.04.1973

Nilakanta Sri Ram war ein Freimaurer, Theosoph und Präsident der Theosophischen Gesellschaft (TG) Adyar in Indien. Er arbeitete als junger Assistent und Privatsekretär der damaligen Präsidentin Annie Besant und war Lehrer in den von ihr gegründeten Theosophischen Schulen. Nach Annie Besants Tod war er maßgeblich daran beteiligt, die Theosophische Gesellschaft aus der Krise zu führen, welche durch innere Spaltung entstanden war. Von 1953 bis 1973 war er deren Präsident und machte sich um die Ethik der Theosophie verdient. In seinen zahlreichen Schriften behandelt er die Fragen des Menschen auf der Suche nach seiner Bestimmung. Er war der tiefen Überzeugung, dass in jedem Menschen ein großes Entwicklungspotenzial steckt, und dass es die Aufgabe des Menschen ist, dieses zu entdecken und zu leben.

Autor von: Totally Truth; Der Mensch, seine Herkunft und seine Entwicklung; Life’s Deeper Aspects; A theosophist looks at the world; The human interest and other addresses and short stories; Seeking Wisdom;

 

Text aus unserer Online-Bibliothek (Text in englischer Sprache):

Nilakanta Sri Ram – Totality Truth