Franklin, Benjamin

Franklin Benjamin

17.01.1706 – 17.04.1790

Benjamin Franklin war Priester der Church of England; nahm an Seancen in London teil und traf spiritistische Medien. Er interessierte sich für Spiritismus und Hellseherei. Franklin war sowohl mit Helena Petrovna Blavatsky als auch mit Annie Besant in Kontakt und setzte sich für die theosophische Bewegung ein. Er war überzeugt, dass Jiddu Krishnamurtis der wiedergeborene Christus sei. B. Franklin war eine führende Persönlichkeit der Theosophischen Gesellschaft, Bischof der Liberal-katholischen Kirche und bekannte sich trotz seines anglikanischen Glaubens zum Buddhismus.

Autor von: Das Höhere Selbst; Die Chakras, eine Studie über die Kraftzentren im menschlichen Ätherkörper; Die Meister und der Pfad