Sri Aurobindo

Sri Aurobindo

15.08.1872 – 05.12.1950

Sri Aurobindo wurde in Kalkutta geboren und mit sieben Jahren zur Ausbildung nach England geschickt. Aurobindo Ghose war Politiker, Philosoph, Hindu-Mystiker, Yogi und Guru. Er versuchte die spirituellen Traditionen und Weisheitslehren Indiens mit der humanistischen Bildung und dem Wissen des Westens zu verbinden. Er wurde zweimal für den Nobelpreis nominiert.

Autor von: Das Göttliche Leben; Savitri – Legende und Sinnbild; Die Synthese des Yoga