Lamspring

Der unbekannte Autor Lambspring, Lamspring oder Lambspringk verfasste das deutsche Gedicht mit 15 allegorischen Emblemen. Neben Kabbalah und Hermetik (welche auf Thot oder Hermes zurückgeht) ist auch die Alchemie ein wichtiger Bestandteil des Lehrsystems von Mysterienschulen. Das Buch handelt von Gegensätzen, Kämpfen und deren Überwindung, sowie von der Kunst der Alchemie und der Herstellung des Steins der Weisen. Damit kann eine Universalmedizin, also ein Allheilmittel gewonnen werden.

Inhaltsverzeichnis:

Lamspring – Einleitung

Lamspring 2 – Einleitung

Lamspring 3 – Zwei Fische

Lamspring 4 – Das schwarze Tier

Lamspring 5 – Seele und Geist

Lamspring 6 – Seele und Geist

Lamspring 7 – Wolf und Hund

Lamspring 8 – Drache

Lamspring 9 – Zwei Vögel

Lamspring 10 – Rote Vögel

Lamspring 11 – Des Walds Herr

Lamspring 12 – Salamander

Lamspring 13 – Vater und Sohn

Lamspring 14 – India“

Lamspring 15 – Vater verschlingt Sohn

Lamspring 16 – Körperwechsel

Lamspring 17 – Für immer beisammen