Wieso ist die Außenwelt der Spiegel meiner Innenwelt?

Wieso ist die Außenwelt der Spiegel meiner Innenwelt?Der Mensch wirkt als permanenter Radiosender: Alles, was wir ausstrahlen, kehrt zu uns im Außen zurück. Wenn wir z.B. Liebe und Freude aussenden, so ziehen wir Menschen und Umstände an, die mit unserer Schwingung in Resonanz gehen.

Ebenso können wir auf Menschen eine Anziehung ausüben, die unsere Schattenseiten widerspiegeln, und so unsere schlechten Eigenschaften verstärken. Wenn uns dies bewusst ist, können wir konstruktiv unsere Verhaltensmuster korrigieren.

Destruktive Schwingungen wie z.B. Hass, Gier, Neid oder Trägheit werden in höhere Schwingungen umgewandelt, indem wir uns auf den Gegenpol Freude, Liebe, Hingabe und Dankbarkeit konzentrieren. Alles hat Gegensätze. Alles ist in Bewegung. In Wirklichkeit ist hinter den äußeren Erscheinungen die allesumfassende Einheit verborgen.

Bei Hermetik International lernen wir schrittweise unsere Persönlichkeit zu transformieren, indem wir z.B.: unsere Gefühle beachten und der inneren Stimme gehorchen. So bekommen wir ein neues Bewusstsein, das uns hinter die scheinbar widrigen Erscheinungen der Außenwelt blicken lässt.

Wohin auch immer wir unsere Aufmerksamkeit lenken, alles wird durch uns manifestiert. Deshalb ist es wichtig, unsere „niedere“ Natur des Unbewussten, wie Triebe oder Instinkte mittels unseres Selbstbewusstseins zu zähmen, um so Platz für das höhere Licht zu machen.

Auch die Smaragdtafel des Hermes beinhaltet das Gesetz der inneren Spiegelung (das hermetische Gesetz der Resonanz): „Wie Innen so Außen; wie Außen so Innen“.

Worte und Gefühle sind sehr machtvoll und gehen vor dem Verstand. Gefühle und Worte der Freude und des Reichtums werden mit Sicherheit Gleiches anziehen. Dies ist das geistige Gesetz der Resonanz.

Man kann auf bestimmte Personen oder Nahrungsmittel harmonisch oder aggressiv reagieren. Wenn eine Disharmonie auftritt, so ist zunächst in unserem Inneren etwas zu ändern, indem wir uns selbst verändern. Eine sehr wirksame Technik hierfür ist die Meditation. Durch Meditation können wir alle noch so schwierigen Probleme lösen. Tarotkarten sind hierbei sehr hilfreich. Durch Kontemplation und Suggestion können wir das Unterbewusstsein beeinflussen. Dies hilft uns im Alltag den richtigen Pfad des Lichts zu gehen, und die Dinge aus verschiedenen Sichtweisen zu sehen. Das Unterbewusstsein kennt immer die richtige Lösung.

Nach und nach werden durch bestimmte Ritualtechniken und Meditationen destruktive Verhaltensmuster und Vorstellungen aufgelöst. Eine Aussage von Jesus verdeutlicht dies auch: „Suche zuerst das Königreich des Geistes, alles andere wird dir dazugegeben.“

Abb: © iluistrator – Fotolia.com

Recommended Posts