Whitty, Michael James

Michael_Whitty

1862 – 27.12.1920

Nachdem Michael James Whitty einige Jahre in Australien verbrachte, zog er nach New York, wo er die esoterische Zeitschrift Azoth gründete und bald eine wichtige Person in der Theosophischen Gesellschaft wurde. Michael Whitty war Praemonstrator der Toth-Hermes Loge Alpha et Omega. Alpha et Omega war einer aus dem Hermetic Order of the Golden Dawn hervorgegangenen Nachfolgeorden, gegründet von Samuel Liddell MacGregor Mathers, welcher über Tempel in England, Frankreich sowie in der USA verfügte.

Michael Whitty traf 1918 Paul Foster Case. Er veröffentlichte Zuordnungen der Tarot-Schlüssel von Paul Foster Case im Azoth Magazin. Michael Whitty gründete mit Paul Foster Case die „School of Ageless Wisdom“, welche Lehrbriefe anbot, daraus entstand Builders of the Adytum (B.O.T.A.).

Am 27. Dezember 1920 starb Michael Whitty in Los Angeles.

 

Texte aus unserer Online-Bibliothek (Texte in englischer Sprache):

Michael Whitty – Immortality

Michael Whitty – The Key to True Happiness