Sendivogius, Michael (Michał Sędziwój)

Michael_Sendivogius

02.02.1566 – 1636

Michael Sendivogius (Sendivogius Polonius) war ein adeliger Alchemist, Rosenkreuzer, Philosoph und Arzt. Er studierte zunächst Philosophie und Theologie, wandte sich aber später der Mathematik und den Naturwissenschaften zu. Er entwickelte verschiedene Wege der Gewinnung bzw. Herstellung verschiedener Metalle und anderer chemischer Verbindungen. Seine Werke beeindruckten unter anderem Isaac Newton, Michael Maier und Thomas Vaughan. Er veröffentlichte seine Werke anonym. Michael Sendivogius arbeitete im alchemistischen Labor von Rudolf II. nach Prag. In Prag lernte er auch den Alchemisten Johann Hartmann kennen.

Sendivogius war Gründer der Geheimgesellschaft „Unbekannter Philosophen“, die einen Zusammenhang zum Orden der Martinisten aufweist.

Autor von: De Lapide Philosophorum; Operatie elixiris philosophici; Tractatus de Sulphure; Dialogus Mercurii;

 

Texte aus unserer Online-Bibliothek (Texte in deutscher Sprache):

Michael Sendivogius – Fünfundfünfzig Briefe

Michael Sendivogius – Vom Merkurio

Michael Sendivogius – Vom Schwefel

Michael Sendivogius – Von dem rechten wahren philosophischen Stein

Michael Sendivogius – Von den Irrgängen der Alchemisten und Ausführung von denselben