Leadbeater, Charles Webster

Charles_Webster_Leadbeater

16.02.1854 – 01.03.1934

Charles Webster Leadbeater war gnostischer Priester, Theosoph und Okkultist. Leadbeater war Mitglied der Theosophischen Gesellschaft und Initiator der theosophischen Liberal-Katholischen Kirche. Er hatte Kontakt zu vielen anderen bekannten Persönlichkeiten wie A. P. Sinnett, James I. WedgwoodAnnie Besant und H. P. Blavatsky. Gemeinsam mit Henry Steel Olcott arbeitete er daran, den Aufbau der Theosophischen Gesellschaft zu fördern. Leadbeater sah in Jiddu Krishnamurti den wiedergeborenen Christus.

Autor von: Das Höhere Selbst; Der sichtbare und der unsichtbare Mensch; Die Meister und der Pfad; Die Chakras, eine Studie über die Kraftzentren im menschlichen Ätherkörper; Gedankenformen;

Texte aus unserer Online-Bibliothek (Texte in englischer Sprache):

Charles Webster Leadbeater – Law of Cause and Effect

Charles Webster Leadbeater – Life After Death

Charles Webster Leadbeater – Masters of Wisdom

Charles Webster Leadbeater – Power and Use of Thought