Chambers, H. Kellett

28.11.1867 – 05.09.1935

H. Kellett Chambers wurde in Sydney (Australien) geboren. Er lebte später in den USA und arbeitete für diverse Zeitungen in San Francisco und New York. Er schrieb Musicals und Theaterstücke, die auch am Broadway aufgeführt wurden. H. Kellett Chambers war Herausgeber der Zeitschrift „Review Spice of Life dept“. Im Februar 1921 wurde sein Artikel “In Memoriam Michael J. Whitty“, im Magazin „AZOTH / The Occult Magazine of America“ veröffentlicht. Michael J. Whitty war der Herausgeber des okkulten Magazins „AZOTH“, sowie Praemonstrator der „Toth-Hermes Loge Alpha et Omega“ und Mitglied der Theosophischen Gesellschaft.

Autor von: In Memoriam: Michael J. Whitty; An American Widow; Right to Be Happy; Abigail; Betsy; Butterfly; A Case of Frenzied Finance.

 

Text aus unserer Online-Bibliothek (Text in englischer Sprache):

H. Kellett Chambers – In Memoriam: Michael J. Whitty