Butler, Walter Ernest

Walter_Ernest_Butler

1898 – 1978

W.E. Butler war ein Priester der Liberal Katholischen Kirche. In Indien studierte er die östliche Mystik und kam in Kontakt mit der theosophischen Mystikerin Annie Besant. Er war Mitglied von Dion Fortunes Society of the Inner Light (Gesellschaft des Inneren Lichts).

Gemeinsam mit Gareth Knight schrieb er Korrespondenzkurse der Qabalah. Walter E. Butler lernte Michael Nowicki und Dolores Ashcroft-Nowicki in Society of the Inner Light kennen. 1973 gewann der Helios Course in praktischer Qabalah an Popularität und dies bildete die Grundlage um die Servants of the Light (S.O.L., Diener des Lichts) zu gründen. Nach seinem Tod wurde die Schule von Dolores Ashcroft-Nowicki weitergeführt, die auch Elemente der Wicca-Tradition, Druiden und Kelten einbezog.

Walter_Ernest_Butler_Servants_Light_Magie

Autor von: Die hohe Schule der Magie; Die kleine Schule der Magie; Das ist Magie; How to Read the Aura and Practice Psychometry, Telepathy and Clairvoyance; How to Develop Clairvoyance

Text aus unserer Online-Bibliothek (Text in deutscher Sprache):

Walter Ernest Butler – Erläuterungen zur Magie

Text aus unserer Online-Bibliothek (Text in englischer Sprache):

Walter Ernest Butler – Basics of Magic