Rosenkreuzer Gebet

rosenkreuzer_gebet

Oh Du Allgegenwärtiger Gott und Wohl aller, der ich im Vergleich zu Dir nur ein kleines Staubkorn bin, das aus Staub von der Erde gemacht wurde, und das der kleinste Windhauch zerstreuen könnte; Du hast mir eine Seele gegeben und Gesetze um sie zu regieren. Lass Deine ewigen Gebote, die Du uns gegeben hast, über mich verfügen. Mach mich achtsam, damit ich in jeder Hinsicht Deine Herrlichkeit erkenne und sowohl mein Verständnis, als auch meine Unwissenheit Dich ewig ehren.

Du bist Alles, das vollkommen ist. Sei nicht fern, oh göttliche Gegenwart, Oh Gott und Höchster Schöpfer, wenn es Dein Wille ist, dann offenbarst Du Deine Geheimnisse, welche Deine Geschenke sind, nicht für mein Lob, sondern Dir zu Ehren, um Deine Auserwählten zu führen.

Ich bitte Dich, Du gnädigster Gott, dass Deine erhabene Weisheit nicht in die Hände der unwissenden Neider fällt, die diese Wahrheiten zu Deiner Schande vernebeln. In Deiner Dreifaltigkeit enthüllst Du die Wahrheit. Oh höchster Herr ströme in meine Seele und wecke mit Deiner Gnade die höhere Erleuchtung und Offenbarung in mir. Wandle mich, damit ich mich Dir völlig hingebe, Oh göttliche Wonne, damit die Menschheit Dich als ihren wahren König erkennt, anstatt Dich unwissend zu schmähen, der Du süßen Honig an Wissen offenbarst.

Ich knie Dir zu Ehren und lege mein Vertrauen in Deine Hände, denn Du bist die einzige Quelle jeglicher Fülle. Du allein bist barmherzig und täuscht weder die demütigen Seelen noch Deine ergebenen Diener, die Dir vertrauen. Hilf mir um Deine Gebote zu achten und Deinem gerechten Willen zu gehorchen. Damit mein Bewusstsein nicht mit Lastern verwundet wird. Führe mich auf Deinem Weg der Wahrheit, damit ich Büßer mich am Fuße Deines Thrones niederbeuge um meine Sünden vor Dir zu bereuen. Ich bitte Dich um die Fülle Deiner Vergebung für alle Schlechtigkeiten, welche ich durch Unwissenheit verbrochen habe. Oh mein Gott und Herr, ich bitte Dich um das Wohl der gesamten Menschheit. In Deiner Gnade hast Du uns den Bund der Verheißung geschenkt. Dies ist unsere einzige Sicherheit, in welcher unsere flüchtige Seele Frieden findet.

Oh Du glänzendes Sein allen Seins und Vater der Gnade, ich bitte Dich verlasse mich nicht in der Stunde der Versuchung und lasse Dein heilendes Licht auf mich scheinen, der Du Dein Kind mit offenen Armen in Deinem heiligen Haus empfängst. Ich danke Dir für die Reichtümer, die Du mir schenkst um sie großzügig mit anderen teilen zu können. Rette mich vor allem Übel und falschen Begierden und auch vor bösen Menschen, die meine Seele in niederes Verderben ziehen. Nimm mich in Dein Reich und erfülle mich allein mit Dir.

Lasse Deinen Segen über mich und alle Menschen walten. Entfalte unsere Seelen und lass Deine Wahrheit in unserem Herzen erblühen, damit wir zu einem lebendigen Rosenkreuz im Lichte Deiner Herrlichkeit werden.

Amen

Seit vielen Generationen dient die hermetische Lehre als Grundlage der westlichen Mysterienschulung und der Rosenkreuzer. Diese Schulung verwendet ein ineinandergreifendes und harmonisches System von Studium, Meditation und Ritual. Die Kraft dieses Systems liegt in dem Gebrauch von Symbolen. Durch diese spezielle esoterische Ausbildung erweitern sich das Verständnis, Urteilsvermögen und die Entscheidungsfähigkeit.