Jesus war kein Vegetarier – sondern lebte die biblischen Gebote

Jesus war kein Vegetarier - sondern lebte die biblischen GeboteSo mancher neuzeitliche Esoteriker oder Vegetarier vertritt die Meinung, dass Jesus ein Vegetarier gewesen sei. Diese werden enttäuscht, sobald sie mit der Bibel konfrontiert werden. Denn in der Bibel wird an mehreren Stellen die Lebensweise nach den biblischen Geboten von Jesus dargelegt, wo er sowohl Fisch als auch Fleisch isst.

Dies sind keine symbolischen Aussagen, sondern klare jüdische Feierlichkeiten, wo Fleisch als Opfergabe am Speiseplan steht. Jesus zelebrierte diese als gottgefälliger Jude.

Ergänzend sollte erwähnt werden, dass nur bestimmte Tiere als Nahrung in der Bibel beschrieben werden (Nahrungsgebote).

Sie wurden speziell geschächtet, was einer religiösen Opfergabe gleichkommt. Ebenso gab es keine Massentierhaltung und das Leben des Tieres wurde geachtet und respektiert.

Das Passalamm ist eines der wichtigsten biblischen Opfergaben und in Lukas 22,11 wird deutlich beschrieben, dass Jesus mit seinen Jüngern diesem Gebot nachkommt. Denn er hat keines der Gebote des Alten Testaments aufgehoben, sondern diese durch sein Leben bezeugt.

Das Opferlamm ist eine Opfergabe, welche an den Auszug aus Ägypten erinnert und u.a. als Sühne für die Verschonung der Erstgeburt des auserwählten Volks gilt. Es bekräftigt den Bund und die Sühne und ist eines der höchsten biblischen Feiern.

Das Abendmahl

7 Es kam nun der Tag der Ungesäuerten Brote, an dem man das Passalamm opfern musste.

Und er sandte Petrus und Johannes und sprach: Geht hin und bereitet uns das Passalamm, damit wir’s essen.

9 Sie aber fragten ihn: Wo willst du, dass wir’s bereiten?

10 Er sprach zu ihnen: Siehe, wenn ihr hineinkommt in die Stadt, wird euch ein Mensch begegnen, der trägt einen Wasserkrug; folgt ihm in das Haus, in das er hineingeht,

11 und sagt zu dem Hausherrn: Der Meister lässt dir sagen: Wo ist der Raum, in dem ich das Passalamm essen kann mit meinen Jüngern?

12 Und er wird euch einen großen Saal zeigen, der mit Polstern versehen ist; dort bereitet es.

13 Sie gingen hin und fanden’s, wie er ihnen gesagt hatte, und bereiteten das Passalamm.

Weiterlesen: Ist vegane Kost das Allheilmittel und notwendig für die Spiritualität?

Abb: © Schwoab – Fotolia.com

Recommended Posts